Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte von

391
views

Der Löwe ist verliebt, möchte einen Liebesbrief schreiben und kann aber nicht selber schreiben. So geht er zu verschiedenen Tieren, die für ihn Briefe schreiben, allerdings aus der eignen Sicht. Darauf reagiert die Angebetete aber nicht. Endlich geht der Löwe zu der Löwin und gesteht ihr, dass er nicht schreiben kann. Sie erklärt sich bereit, es ihm beizubringen.

Die Geschichte kann ein Anreiz sein, für Kinder, die nicht viel Lust haben, Lesen und Schreiben zu erlernen. Allerdings ist sie so lang, dass ein Leseanfänger es nicht selber lesen kann. Aber vorgelesen zu bekommen, ist fast genauso wichtig wie selber lesen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.